Der perfekte Rhabarber Streuselkuchen

Mit der rubarb App zeigen wir dir, wie du ganz einfach den Weg zu deiner Financial Wellness findest. Damit du dabei jederzeit gut verpflegt bist, demonstrieren wir dir, wie du den perfekten Rhabarber Streuselkuchen backst – basierend auf dem über Generationen hinweg perfektionierten Familienrezept unserer Gründer.

Zutaten für den Teig:

  • 400g Mehl
  • 150g Margarine
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Paket Backpulver

Zutaten für die Streusel:

  • 500g Mehl
  • 300g Margarine
  • 200g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Paket Bittermandel

Weitere Zutaten:

  • 1kg geschälter Rhabarber (am besten frisch)

Schritt 1: Mürbeteig zubereiten

Gib die Zutaten für den Teig in eine große Schüssel. Vermische diese solange mit deinen Händen, bis sich eine feste Masse bildet, die du zu einer Kugel formen kannst. Lass den Teig für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

Schritt 2: Streusel zubereiten

Nutze die Zeit, während der Teig ruht, um die Streusel zuzubereiten. Gib dazu alle Zutaten in eine große Schüssel und vermische sie mit deinen Händen. Nach ein paar Minuten bilden sich die Streusel. Achte darauf, dass sie nicht zu trocken werden und sich wie Sandkörner anfühlen. Wenn das der Fall ist, füge noch ein bisschen Margarine hinzu. Sollte der Teig zu feucht bleiben und sich keine Streusel bilden, füge so lange Mehl hinzu bis sich Streusel bilden.

Schritt 3: Rhabarber vorbereiten und Ofen vorheizen

Nachdem du die Streusel zubereitet hast, heize deinen Backofen auf 200°C bei Ober- und Unterhitze vor. Bereite den Rhabarber vor, während der Ofen vorheizt. Du kannst je nach Jahreszeit frischen oder alternativ auch tiefgefrorenen Rhabarber verwenden. Den tiefgefrorenen musst du natürlich erst auftauen lassen. Schäle und schneide den Rhabarber in kleine ca. 1-2cm dicke Stücke und trockne ihn gut. Wenn der Rhabarber zu feucht ist, durchtränkt er später den Teig.

Schritt 4: Alles zusammenstellen

Hole den Teig aus dem Kühlschrank und rolle ihn dünn auf einem Blech aus. Der Teig wird im Backofen noch aufgehen. Danach verteile den Rhabarber über den gesamten Teig und zuckere ihn ein wenig. Gib anschließend die Streusel oben drauf. Stell sicher, dass die gesamte Fläche mit Streuseln bedeckt ist.

Schritt 5: Backen und den perfekten Rhabarber Streuselkuchen genießen

Gib das Blech in den Ofen und lass den Kuchen für 35 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze backen. Danach heißt es: Rhabarber Streuselkuchen genießen und entspannen.

Tipp: Am besten schmeckt der Kuchen frisch aus dem Ofen.

Wir helfen dir bald dabei, den Stress aus deinen Finanzen zu nehmen, sodass Geldsorgen für dich ein Thema von gestern sind. Sei als erster dabei und trag dich in die Warteliste ein. Wir senden dir eine SMS, sobald die App für iOS und Android verfügbar ist.